Im Kreis Heinsberg
helfen Menschen
anderen Menschen
rund um den Globus.

zurück zu den Akteuren

Missionskreis Tripsrath

Kontakt:

 

Heinz Paulus

Konrad-Adenauer-Str. 234

52511 Geilenkirchen

 

Tel. & Fax: 02452-2021

 

Über uns

Der Missionskreis Tripsrath besteht bereits seit 1973. Seitdem wird mit dem Erlös aus Ausstellungen die Missionsarbeit der Ordenschwestern in Mutumba (Burundi) untersützt.

 

Unser Projekt

Die Missionsschwestern in Burundi kümmern sich um Waisen- und Straßenkinder sowie Flüchtlingsfamilien. Neben einer Krankenstation mit 80 Betten und einem Leprahaus haben sie eine Schule aufgebaut, in der bisher rund 1.800 Kinder eine Schulausbildung mit Abschluss absolvieren konnten. Dabei arbeiten die Schwestern eng mit Abbé George zusammen. Er wra nach seiner Flucht aus Burundi in Wegberg als Seelsorger tätig. Nach seiner Rückkehr nach Burundi baut er nun einige Kilometer von Mutumba entfernt ein Hilftsprojekt auf (s. auch "Förderverein Abbé George" in der Rubrik "Akteure").

 

Regelmäßige Aktionen

Der Missionskreis Tripsrath führt regelmäßig Frühlings- und Osterausstellungen sowie Adventsausstellungen durch, bei denen selbst hergestellte Produkte zum Kauf angeboten werden. Der Erlös geht in voller Höhe an die Missionsschwestern in Burundi.